Artikelbild des Lüftungsgeräts DUPLEX Vent 1200

DUPLEX Vent 1200

Dezentrales Lüftungsgerät, Standmodell und flüsterleise

Charakteristik

  • Volumenstrom bis max. 1.310 m³/h
  • Standgerät, kann freistehend oder im Raum installiert werden
  • Geeignet als Raumteiler
  • Verschiedene Designpaneelen in einem breitgefächerten Material- und Farbangebot
  • Niedriger Geräuschpegel <30 db(A), keine zusätzliche Schalldämmung erforderlich
  • geringer Energieverbrauch
  • BUS kompatibel zu:
    KNX ®
    BACnet TM /IP
    BACnet TM MS/TP
    LON ®
    MODBUS ® RTU RS485
  • Bedarfsgesteuerte Lüftung, bis zu 16 Geräte mit einem Bedienteil ansteuern
  • Kein Wärmeverlust durch lange Kanäle
  • Unauffällig und elegant, daher vielseitig einsetzbar
  • Effektive Wärmerückgewinnung
  • optional mit Enthalpie-Tauscher zur Feuhterückgewinnung
  • Energiesparende EC-Ventilatoren
  • Standardmäßig mit einer Bypassklappe und Nachtkühlung
  • Über externe Sensoren, z.B. CO2-Sensor oder Bewegungsmelder, bedarfsgerecht ansteuerbar
  • Optional mit Vor- und/oder Nachheizregister
Slide 1
DUPLEX Vent 1200 H
DUPLEX Vent 1200 H

Das DUPLEX Vent 1200 H ist ein horizontales Modell, bei dem Einlass und Auslass horizontal auf der Rückseite des Geräts durch die Außenwand geführt werden.

Slide 2
DUPLEX Vent 1200 V
DUPLEX Vent 1200 V

DUPLEX Vent 1200 V – vertikales Modell, bei dem Einlass und Auslass vertikal aus dem Gerät durch die Decke geführt werden.

Slide 3
DUPLEX Vent 1200 - Bibliothek
Slide 4
DUPLEX Vent 1200 - Office2
Slide 5
DUPLEX Vent 1200 - Kindergarten
Slide 6
DUPLEX Vent 1200 - Institution
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slide 1
Slide 2
Slide 3
Slide 4
Slide 5
Slide 6
previous arrow
next arrow

Technische Zeichnungen finden Sie unten im Reiter „Downloads“.

Gerätebeschreibung

Dezentrales Kompakt-Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung und integriertem Bypass zur Standmontage. Es wird standardmäßig mit Außen- und Abluftfiltern (ePM1 55% / ePM10 75%) ausgestattet. Das extrem leise Gerät erzeugt bei Nennleistung lediglich einen Schallpegel von <= 35 dB(A). Bei 80% Leistung beträgt der Schallpegel <= 30 dB(A).

Dieses Lüftungsgerät kann in verschiedenen Ausführungsvarianten und mit intern verbautem Heizregistern (Zubehör) geliefert werden. Das Gerät kann an einer Wand (Rechts-Links-Variante) oder freistehend (Center-Variante) platziert werden. Mit verschiedenen Arten von Design-Paneelen kann die Außenfläche frei wählbar gestaltet werden (z.B. Whiteboard, MDF, Tafel, etc.).

Um Zugerscheinungen bei abgeschaltetem Gerät zu vermeiden ist in der Außenluft und in Fortluft eine motorische Klappe installiert. Die Wartung und der Filterwechsel erfolgen über die von unten zugängige Revisionsklappe. Das Gerät ist standardmäßig mit einer Kondensatwanne ausgestattet.

Das Gehäuse besteht aus verzinktem Stahlblech, außen pulverbeschichtet. Innen ist es mit einer wärme- und schalldämmender Isolation ausgestattet.
Farbe: Reinweiß (RAL 9010)

Wärmerückgewinnung:

Die Gegenstromwärmetauscher aus Aluminium sind nach DIN EN 308 geprüft und anerkannt. Der Wärmebereitstellungsgrad beträgt bis zu 95%. (85% nach EN 308, trocken).
WRG-Klasse H1 nach DIN EN 13053

Ventilatoren:

Luftförderung über zwei geräuscharme, energiesparende und wartungsfreie EC-Motoren. Die Ansteuerung erfolgt stufenlos.

Das Gerät wird fertig verdrahtet, getestet und betriebsbereit geliefert.

Technische Daten

Steuerung

Airflow konzentriert sich nicht allein auf das Lüftungsgerät selbst, sondern auch auf die Steuerungssoftware und die Bedienung.

Airflow´s übergeordnetes Steuersystem besteht aus einer Steuerungssoftware, einer Steuerungsbox und einer Bedienungseinheit.
Alle Lüftungsgeräte von AIRFLOW werden über eine intelligente und vollautomatische Steuerungssoftware gesteuert – Airlinq.
Airlinq ermöglicht die Benutzung der Geräte direkt nach der Montage: Alle grundlegenden Funktionen sind ab Werk programmiert.
Die Airlinq-Steuerung ist in der Lage, sowohl hoher als auch niedriger Zulufttemperatur automatisch entgegenzuwirken, sodass die gewünschte Raumtemperatur gewährleistet wird. Effiziente Schutzfunktionen verhindern das Einfrieren des Wärmetauschers, leiten Kondensat ab und halten das Gerät im Bedarfsfall automatisch an. So werden unnötige Schäden am Gerät vermieden.
Die Steuerung ist hinsichtlich der individuellen Kundenwünsche oder der örtlichen Gegebenheiten leicht einzustellen und zu programmieren. Die Software steuert die installierten Optionen vollautomatisch, wie z. B. Bypass, Erhitzer, Kühlmodul und Sensoren (CO2, Feuchtigkeit, Bewegung usw.), wenn der Bedarf besteht.

Detaillierte Informationen finden Sie hier: AIRLINQ Intelligente Steuerung

Zubehör

Artikelbild des Geräts Enthalpie-Wärmetauscher

Enthalpie-Wärmetauscher

Mit unserem Enthalpietauscher haben Sie zudem die Möglichkeit, in der kühleren Jahreszeit die Feuchtigkeit im Raum zu behalten.

Es stehen somit drei unterschiedliche Tauscher lösungen zur Verfügung:

Standard: Gegenstromwärmetauscher
Neu: Reine Enthalpiewärmetauscher
Neu: Kombinationstauscher, der eine Mischung aus Enthalphietauscher und normalem Gegenstromtauscher darstellt.

Artikelbild des Geräts Fassadengitter

Fassadengitter

Lieferung mit Kleintier sicherem Netz, schützt vor Schlagregen.

Artikelbild des Geräts CO2-Sensor

CO2-Sensor

eingebaut

Passt automatish das Lüftungsniveau an die CO2-Belastung in jedem Raum an.

Artikelbild des Geräts PIR/Bewegungssensor

PIR/Bewegungssensor

Der PIR/BEWEGUNGSSENSOR Wandmontage oder eingebaut. Gewährleistet einen so geringen Energieverbrauch wie möglich, da die Lüftung erst bei Bewegung im Raum den Betrieb aufnimmt.

Artikelbild des Geräts Elektrisches Vorheizregister

Elektrisches Vorheizregister

Erwärmt dieses die Frischluft, bevor sie in den Gegenstromwärmetau-scher gelangt, wodurch die Eisbildung am Wärme-tauscher verhindert wird.

Artikelbild des Geräts Elektrisches Nachheizregister

Elektrisches Nachheizregister

Ein elektrisches Nachheizregister erwärmt die Zuluft nach dem Gegenstromwärmetauscher auf die eingestellte Zulufttemperatur, wenn dies nötig ist.

Artikelbild des Geräts Wasserheizregister

Wasserheizregister

An dem Lüftungsgeräte kann als Alternative zu einem elektrischen Nachheizregister ein Wassernachheizregister angebracht werden. Dieses sichert ebenso die gewünschte Zulufttemperatur. Die große Oberfläche des Heizregisters sorgt für eine gute Übertragung der Wärmeenergie an die Zuluft.

Artikelbild des Geräts Kondensatpumpe

Kondensatpumpe

Wird ab Werk montiert.

Ersatzfilter

Für einen Filterwechsel stehen folgende Ersatzfilter-Sets zur Verfügung:
Ersatzfilterset für DUPLEX Vent 1200
Menge
Artikel-Nr.
Abluftfilter / Außenluftfilter
1 Set
78748
Ersatzfilterset ePM10 - 75 % / ePM10 - 75 % (M5/M5)
1 Set
78749
Ersatzfilterset ePM10 - 75 % / ePM1 - 55 % (M5/F7)

Downloads

Technische Datenblätter
Technisches Datenblatt DUPLEX Vent 1200 (PDF - 2.47 MB)
Technische Zeichnung DUPLEX Vent 1200 H (PDF - 683.96 KB)
Technische Zeichnung DUPLEX Vent 1200 V (PDF - 777.72 KB)
Broschüren
Broschüre DUPLEX Vent (PDF - 28.44 MB)
Broschüre Enthalpiewärmetauscher (PDF - 644.03 KB)
Broschüre Airlinq Online API (PDF - 3.80 MB)
Anleitungen
Bedienungsanleitung DUPLEX Vent 150-1200 (PDF - 8.49 MB)
Montageanleitung DUPLEX Vent 900 und 1200 (PDF - 4.56 MB)
ANL_Installationsanleitung_DUPLEX Vent_150-1200 (PDF - 4.53 MB)
ERP-Daten
ErP-Daten_DUPLEX Vent_Lueftungsgeraete (PDF - 700.93 KB)

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Sie benötigen eine Beratung, haben Fragen zu einem Angebot oder Ihrem Auftrag? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Datenschutz*