DUPLEX Vent 900 mobil

1. Feb, 2021

In öffentlichen Gebäuden wie Schulen oder Büros, wo in geschlossenen Räumen mehrere Personen zusammenkommen, ist ein regelmäßiger Luftaustausch besonders wichtig: Frische Luft erhält die Konzentrationsfähigkeit und Gesundheit, denn sie enthält weniger CO2 und Aerosole sowie damit verbundene Belastungen durch Bakterien oder Viren. Um besonders in Zeiten von Corona einen sicheren Aufenthalt in geschlossenen Räumen zu ermöglichen, muss in öffentlichen Gebäuden häufig nachgerüstet werden. Das geht besonders schnell und einfach mit dem dezentralen Standgerät Duplex Vent 900, einer mobilen Lüftungslösung des Lüftungsexperten Airflow Lufttechnik: Bereits steckerfertig geliefert, braucht es für die Inbetriebnahme lediglich einen Steckdosenanschluss, um zuverlässig für die nötige Frischluftzufuhr zu sorgen.

Der Luftaustausch erfolgt über zwei flexible Rohre. Dafür wird eine Platte mit zwei Fassadengittern zur Ausleitung der Rohre in den Fensterrahmen eingesetzt.

Einfach, mobil und flexibel

Da beim DUPLEX Vent 900 mobil weder wandgeführte Kabelverlegungen noch Kernbohrungen in der Außenwand nötig sind, ist das Lüftungsgerät völlig unabhängig von den architektonischen Gegebenheiten einsetzbar. Der Luftaustausch erfolgt über zwei flexible Rohre. Dafür wird eine Platte mit zwei Fassadengittern in den Fensterrahmen eingesetzt. Da das Gerät auf einer Unterkonstruktion mit Rollen steht, kann es nach Bedarf auch in verschiedenen Räumen eingesetzt werden. Ein integrierter CO2-Sensor passt die erforderliche Luftmenge automatisch bedarfsgeführt an die jeweilige Raumsituation an. Steigt z. B. der CO2-Gehalt durch erhöhte Personenbelegung, so erhöht die Regelung die Frischluftmenge selbstständig. Der Gegenstromwärmetauscher sorgt für eine Temperaturrückgewinnung aus der Raumluft von bis zu 95 %. Gegenüber der klassischen Fensterlüftung reduzieren sich die Heizkosten so auf ein Minimum, was sich am Jahresende in barer Münze auszahlt.

Bei redaktionellen Rückfragen ist Ihre Ansprechpartnerin:

Simone Steinfartz
Telefon 02226 9205-32
Telefax 02226 9205-12
simone.steinfartz@airflow.de

Downloads
Broschüre DUPLEX Vent (PDF - 26.62 MB)

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Sie benötigen eine Beratung, haben Fragen zu einem Angebot oder Ihrem Auftrag? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Datenschutz*