Artikelbild des Messgeräts Filterverlustmanometer FL 40

Filterverlustmanometer FL 40

Zur Überwachung von Unterdruck, Überdruck oder Differenzdruck

Charakteristik

  • Zur Messung von Unterdruck, Überdruck oder Druckdifferenz
  • Für Messaufgaben an Filtern, für Raumdruck oder Strömungsanzeige
  • Leichtmetall-Druckguss-Gehäuse, lackiert
  • Schnelle Montage und einfache Nivellierung

41 zzgl. MwSt. (ohne Versand)

Gerätebeschreibung

Filterverlustmanometer zeichnen sich durch eine robuste und zuverlässige Konstruktion aus.
Die Manometer sind schnell angebracht, leicht zu nivellieren und die Ablesung der Messwerte ist schnell und genau. Im kompakten Leichtmetallgehäuse sind die mit AIRFLOW-Sperrflüssigkeit s. G. 0,784 gefüllten Glasrohre fest eingebettet. Diese industriegerechte Konstruktion der Glasrohrhalterung gewährt optimale Bruchsicherheit und eine parallaxfreie, fehlerfreie Anzeige.
Die Auswahl von zwei Messbereichen erlaubt den universellen Einsatz überall, wo Unterdruck, Überdruck oder Differenzdruck regelmäßig überwacht und gemessen werden muss. Das Manometer FL40 eignet sich daher nicht nur für die Anzeige von Druckverlusten in Filtersystemen, sondern auch zur Überwachung von Raumdruck- und Strömungsverhältnissen.

Downloads

Produktdatenblätter
Produktblatt Filterverlustmanometer FL 40 (PDF - 202.83 KB)
Anleitungen
Bedienungsanleitung Filterverlustmanometer FL 40 (PDF - 675.79 KB)

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Sie benötigen eine Beratung, haben Fragen zu einem Angebot oder Ihrem Auftrag? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Datenschutz*