SMART Box 200R / SMART Box 200L

Artikel-Nr: 83002

AIRFLOW SMART Box (Übergabemodul)
Die SMART Box ermöglicht eine unabhängige Regelung der Zuluft- und Abluft für jeweils eine komplette Wohnungs-/Büroeinheit. Die SMART Box kann komplett unabhängig wohnungsweise geregelt und eingestellt werden. Dabei verfügt jede Wohnung über ein eigenes Bedientableau zur individuellen Einstellung der Lüftung und deren optionalen Komponenten wie z.B. Sensoren, Erhitzer, Zonenklappen etc. Die SMART Box verfügt ebenfalls über einen standardmäßigen Webserver inkl. Schnittstelle zum Anschluss an einen PC/Laptop bzw. hat die Möglichkeit der Einbindung in ein Hausnetzwerk. Sie kommuniziert dabei kontinuierlich über eine Busleitung mit dem Zentralgerät und ermittelt stetig über ein integriertes Messsystem den erforderlichen Bedarf. Es können bis zu 100 SMART Box(Wohnungen/Büros) über ein zentrales DUPLEX Lüftungsgerät bedarfsgeregelt versorgt werden. Dabei ermittelt die Steuerung den tatsächlichen Verbrauch jeder einzelnen SMART Box und speichert diese in einem Logger ab. Über den integrierten Webserver können die Verbrauchsdaten jeder einzelnen SMART Box (Wohnung/Büro) z.B. zur Verbrauchsermittlung (Abrechnung) über einen Webbrowser dargestellt und ausgedruckt werden. Durch die kontinuierliche Volumenstrommessung jeder einzelnen SMART Box und deren Verknüpfung untereinander und mit dem Zentralgerät, ist der energetische Betrieb des kompletten Systems sichergestellt. Somit wird das Zentralgerät immer am optimalen Betriebspunkt betrieben.
 
Gehäusebeschaffenheit:
Das Gehäuse der luftführenden Elemente besteht aus verzinktem Stahlblech. Die elektronische Regelung ist in einer Kunststoffbox untergebracht und verfügt über Kabeleinführungen für die Spannungsversorgung und die Kommunikation mit dem Bedientableau bzw. PC/Laptop oder Heimnetzwerk. Die SMART Box ist sowohl für Decken- als auch für Wandmontage geeignet.
Wartungs- und Servicearbeiten können über Revisionsöffnungen durchgeführt werden.
 
Regelung:
Die SMART Box regelt die Luftmenge individuell nach den Vorgaben des Benutzers.
Die Ermittlung der aktuellen Volumenströme erfolgt über ein integriertes Messsystem (Hitzdrahtanemometer bzw. Differenzdrucksonde). Die Einstellung der Volumenströme erfolgt stetig über motorische strömungsoptimierte Klappenblätter.
 
Funktionen:
Automatikbetrieb, Handbetrieb
- Wochenschaltprogramme (Autom. Umschaltung Sommer-/Winterzeit)
- Über- / Unterdruck, Disbalance
- Tag- / Nachtschaltung
- Bedarfsabhängige Regelung über optionale Sensoren z.B. CO2, VOC, Feuchte etc.
- Ferien-, Feiertags- und Partyschaltung
- Übergeordneter Betrieb über externe Kontakte
- Betriebsstundenzähler aller Komponenten und Funktionen
- Überwachung aller Sensoren
- Datenlogger, Fehlerspeicher
- Regelung von Nacherhitzer und/oder Kühler, Direktverdampfer und Zonenklappen
- Integrierter Webserver
- MODBUS-Schnittstelle zur Aufschaltung auf Gebäudeleitsysteme
- Weltweiten Webzugriff über vorinstallierte Airflow-Service-Cloud
 
Technische Daten:
Netzversorgung: 230 VAC / 50 Hz
Empfohlene Vorsicherung: 10 A
Luftmenge: 80...550 m³/h
Kanalanschluß: ø 200 mm
Umgebungsbedingungen: +5 °C / +40 °C
max. 70 % rel. Feuchte
Abmessungen (H x B x T): 537 (588)* x 600 x 230 mm (teilbar)
Abmessungen Regelungsbox (H x B x T): 300 x 215 x 195 mm
Gerätetypen: SMART Box 200R (Rechtsausführung
SMART Box 200L (Linksausführung)
* Die Werter in der Klammer gelten für SMART Boxen ø 200 - 400, falls Servoantriebe einwärts
geingebaut werden.
 
Zubehör:
 
Schnittstelle
Gateway BACnet® und KNX®  zur Aufschaltung auf Gebäudeleitsysteme
Fabrikat: AIRFLOW
Typ: Gateway ProtoNote
 
CO2-Sensor
Raumsensor CO2
Fabrikat: AIRFLOW
Typ: ADS-CO2-24
 
VOC-Sensor
Raumsensor VOC
Fabrikat: AIRFLOW
Typ: ADS-VOC-24
 
Hygrostat
Raumhygrostat RH
Fabrikat: AIRFLOW
Typ: ADS-RH-24
 
Bedieneinheit CP-Touch für SMART Box
Touchpanel mit Farbdisplay zur Anzeige, Einstellung und Überwachung aller relevanten Geräte-Parameter.
Fabrikat: AIRFLOW
Typ: CP-Touch weiß
Typ: CP-Touch elfenbein
Typ: CP-Touch anthrazit
Typ: CP-Touch grau
 
Bedieneinheit CP 10 RT für VAV-BOX
Einfache Bedieneinheit (Aufputz) zur Einstellung von Luftmenge und Temperatur inkl. LED zur Signalisierung von Betriebs- und Störmeldung.
Fabrikat: AIRFLOW
Typ: CP 10 RT – 15-25°C
Typ: CP 10 RT – 10-40°C
 
Bedieneinheit CP 04 für VAV-BOX
Basis Bedieneinheit (Aufputz) zur Einstellung der Luftmenge.
Fabrikat: AIRFLOW
Typ: CP 04
 

Bedarfsabhängige Regelung über optionale Sensoren z.B. CO2, VOC, Feuchte etc.

Angebot anfordern
[+] Produkt merken

Merkliste

  1. [-]
Angebot anfordern