Leckprüfgerät P.A.N.D.A.

Artikel-Nr: 49080

Elektronisches Leckprüfgerät für Lüftungsanlagen
nach EUROVENT 2/2 für positive und negative Druckprüfung

Technische Daten

Arbeitsbereich: 36 bis 720 m³/h
10 bis 200 l/s
max. Druck: ±2.600 P
Euroventklasse: A/B/C/D
   
Versorgungsspannung: 230 V, 50 Hz
Abmessungen: 1.200 mm lang
600 mm breit
600 mm hoch
Tragegewicht: ca. 45 kg (ohne Schlauch

Technische Änderungen vorbehalten

Lieferumfang
Leckprüfgerät auf einem Fahrgestell montiert,
mit Schlauch, Anschlussplatte, Düse, Rauchpatronen, Anleitung, Software mit USB-Kabel, Kalibrierzertifikate mit Prüfgerät PVM610 (Kanaldruck), TA465-P (Leckluftrate)

Der Einsatz des Leckprüfgerätes macht sich sehr schnell durch die Einsparung von Energie- und Heizkosten bezahlt. Undichte Kanäle stellen zudem ein Hygieneproblem (z.B. in Krankenhäusern) dar.

Im Vergleich zu anderen Messmethoden bietet das Gerät besondere Vorteile im leichten Transport, wenig Platzbedarf im PKW-Kombi und einfache Handhabung.
Eine schnell und bequem durchgeführte Messung spart teure Technikerstunden.
Durch die hohe Druck- und Volumenstromleistung des Gerätes können große Kanalflächen auf einmal geprüft werden.
Der Prüfaufwand wird somit so gering wie nötig gehalten.

Zudem können die im P.A.N.D.A. verwendeten Messgeräte Airflow PVM610 als Differenzdruckmessgeräte und das TA465-P als Multifunktionsmessgerät auch zur Erfassung von Luftvolumenströmen und anderen Parametern (Temperatur, rel. Feuchte, Innenraumluftqualität) außerhalb des Leckluftprüfgerätes verwendet werden. Weitere Sonden können angeschlossen werden.

Die Daten der Prüfungen können gespeichert und über einen PC ausgelesen oder noch vor Ort über einen Bluetooth-Drucker dokumentiert werden.

Technische Daten PVM 610

stat./Diffeenzdruck: -3735 bis 3735 Pa
Auflösung: 1 Pa
Genauigkeit: ± 1 % vom Messwert
±1 Digit bei 20° C und 1.013 mmbar


Technische Daten Multifunktions - Anemometer TA465-P
Zur Kanaldichteprüfung nach EUROVENT 2/2
incl. integrierter Druckmessung (Differenz und barometrisch)

Optional:
Zur Messung von Geschwindigkeit, Volumenstrom, Temperatur, rel. Feuchte und Taupunkt, IAQ mit CO2, CO.

- Multifunktions-Anemometer zur Messung von Druck,
Geschwindigkeit, Volumenstrom, Temperatur, rel. Feuchte und Taupunkt, IAQ mit CO2, CO
- Das Multifunktions-Anemometer bei Airflow in gewohnt hoher Qualität mit Datalogging incl. USB-Kabel und Software
- Großflächige LCD-Anzeige für gleichzeitige Anzeige der gewählten Parameter
- Eingabe der Kanalquerschnitte zur Berechnung
des Volumenstrom unter aktuellen od. Standardbedingungen
- Datalogging manuell, automatisch oder integrierend
- Zeitintervall Logging 1 s bis 1 h einstellbar
- Speicherkapazität 12700 Werte / 100 Tests
- Bluetooth-Schnittstelle zur Datenausgabe an einen Bluetooth-Drucker
- Eingabe von einem Korrekturfaktor möglich
- Automatische Sensorerkennung
- Kalibrierzertifikat serienmäßig
   
Gewicht: ca. 400 g (ohne Koffer und Sonden)
   
Messbereich
     Differenzdruck:

-3735 bis +3735 Pa (2 bis 79 m/s)
Auflösung: 1 Pa
Genauigkeit: ± 1 % vom Messwert
± 1 Digit bei 20° C und 1013 mbar
± 0,03 %/°C

Preise für Staurohre und Anemometersonden optional zu PVM610 und TA465-P auf Anfrage.

7.150

zzgl. Mehrwertsteuer
(ohne Versand)

in den Warenkorb

Merkliste

  1. [-]
Angebot anfordern

Zubehör